Donnerstag, 22 Juni 2017 13:50

Der traditionelle Gospel afro-amerikanischen Stils

Rate this item
(1 Vote)

Unter den musikalischen Gattungen, die immer die menschliche Existenz markiert haben, findet man vor allem das Gospel.

In der Tat ist das Gospel eine Gattung der christlichen Musik dessen dominantes Merkmal die Stimme ist und verschiedenen kulturellen Varianten. Sein Ursprung bleibt eng mit dem primitiven Blues verbunden.

Etymologisch stammt das Wort Gospel aus dem alten englischen Wort "godspell", das "Evangelium" bedeutet.

Aber früher in den 1870er Jahren war das traditionelle Gospel im Wesentlichen durch Instrumente wie Orgel, Harmonium, Blasinstrumente, Klatschen der Hände und Bewegungen des Körpers gekennzeichnet.

Das Gospel die Form von "Gospel-Hymnen" genommen, bevor es sich in den 1930er Jahren zu "Gospel-Songs" entwickelte. Zu dieser Zeit handelte es sich vor allen um traditionelle Hymnen und allgemein beliebte Melodien.

Am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts steigt ein echtes künstlerisches Interesse für die Lieder der Schwarzen, die "Gospel Hymnen" werden, "Gospel Songs", deren Grundsätze gleichzeitig einfach und anspruchsvoll sind.

Doch zu Beginn dieses Jahrhunderts kann wir nicht wirklich über das Gospel sprechen.

In Wahrheit ist das Evangelium zweifellos in der Dynamik des afro-amerikanischen Stils einen musikalischen Aufstand gegen ein rassistisches Amerika.

Es ist also ein Ausdruck des Leidens der Schwarzen, die vor kurzem emanzipiert worden sind, aber immer noch unter weißer Autorität leben, besonders in den südlichen Staaten; was zu einer sehr großen Migration zu den großen Städten des Nordens (Chicago, Detroit, New York) führt. Diese Bevölkerungen engagieren sich nicht politisch, auch wenn sie der republikanischen Partei treu bleiben, zu Lincoln, ihrem Befreier. Das Gospel beinhaltet mehr Instrumente, wie bereits oben erwähnt, bezieht sich aber auch häufiger auf Jesus Christus und auf die Apostel, dh auf die Evangelien, im Gegensatz zu den "Negro-Spirituals", die eher Charaktere des Alten Testaments (Josua passte die Schlacht von Jerico, geh nach Mose usw.) lebendig machen.

Das Gospel besteht aus Stimmquartetten und renommierten Sänger. Die Stimmquartette bleiben das populärste Phänomen der Gospelmusik. Sie bestehen aus zwei Tenöre, einem Bariton und einem Bass. Diese vierstimmige Polyphonie, auch bekannt als male quartet, wurde weitgehend von den Barbershop-Singers inspiriert, die sich im Friseur-Laden trafen. Die einfache Harmonisierung dieser Quartette hat die Besonderheit, eine Stimme über der Melodie zu beteiligen. Diese Stimmquartette sind spontaner, gehen mehr Risiken ein als die akademischen Chöre, die wegen ihrer Strenge, ihrer konventionellen Seite etwas ermüden. Ein großer Erfolg eines der bekanntesten Gruppen ist das Golden Gate Quartett vor dem zweiten Weltkrieg. In ihren frühen Tagen wurden sie als Golden Gate Jubilee Singers bezeichnet und sangen im Jahre 1934 a cappella. Zwischen 1937 und 1943 verzeichneten sie mehr als hundert Titel in einem religiösen, aber auch profanen Register in den Kabaretten.

Die wichtigsten Frauen sind meist mit Thomas A. Dorsey befreundet sein, die sie an die Spitze gestellt hat. Obwohl das Gospel in den 1930er Jahren entwickelt wurde, konnten die Frauen erst 1945, Ihren Platz erhalten. Darüber hinaus halten katholische Pfarrgemeinden manchmal Liturgien an, die an den Geschmack des Gospels angepasst sind.

Geboren in Nordamerika, in einem anglophonen Kontext, der durch den Kampf gegen die Sklaverei gekennzeichnet ist, hat sich die musikalische Gattung des Gospels seitdem in andere kulturelle und sprachliche Gebiete diversifiziert. So wurde in den 1960er und 1970er Jahren ein französischsprachiges Gospel geboren, das vom Protestantismus der Karibik, Westafrika, Quebec und Westeuropa getragen wurde.

Moderne Gospel-Künstler haben Soul-Musik-Elemente integriert. Der Ursprung dieses Stils stammt von den afrikanisch-amerikanischen evangelischen Christen, nach den Negro-Spirituals. In dieser Tradition will Your Gospel-Team seine Spuren hinterlassen.

In der Tat ist Ihr Gospel-Team eine künstlerische Gospel-Agentur, die aus Gospel-Profi-Künstlern afro-amerikanischen Stils mit bewährter Authentizität besteht.

Als erster in der Schweiz spezialisiert er sich auf die Animation von Konzerten, Hochzeiten, Flash Mobs, Geburtstage, Taufen, Firmenpartys, Workshops, Kongresse, Kampagnen, Seminare, Konferenzen und andere Veranstaltungen.

Dank seiner sorgfältigen künstlerischen Arbeit garantiert es für die Veranstaltungen ein sehr hohes Gesangs- und Musikniveau. Eine herausragende Leistung, die es den Kunden mit dem alleinigen Ziel anbietet: die Veranstaltung unvergesslich zu machen!

Der Gospelstil von Your Gospel-Team legt den Schwerpunkt auf die Stimmstärke. Dabei ist es fast nutzlos zu betonen, dass die Sänger Ihres Gospel-Teams Solisten mit prächtigen Stimmen sind.

Wohnhaft in der Schweiz und Frankreich, reisen die alle sehr prächtigen Künstler für Shows in der ganzen Schweiz und im Ausland.

Ihr Gospel-Team, mit Unterstützung der Gemeinde und der Stadt Moudon, Kanton Waadt in der Schweiz, gründete das Moudon-Gospel-Festival im Jahr 2014 mit großem Erfolg. Dieses Festival findet jedes Jahr statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.yourgospelteam.ch

 

 

Read 231 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Sie vertrauen uns

  • Infiniti Genève
  • Centre commercial Chablais
  • Centre Metropole
  • Office du Toursime Verbier
  • Centre commercial Romanel
  • Centre commercial-Crissier
© 2018 Authentischen Gospel für Konzerte, Hochzeiten, Geburtstag - Gospelchor   |  Gospel Choir, Gospelchor, Groupe de gospel - Your Gospel Team
Back to Top